2-Säulen-Modell aus PKV und GKV am Ende?


Reviewed by:
Rating:
5
On 13. November 2012
Last modified:4. August 2014

Summary:

Die bisher eher voneinder unabhängigen Systeme Gesetzliche und Private Krankenversicherung haben sich bereits erheblich angenähert, so dass einige Elemente beiderseits zu finden sind: So handelten private Krankenversicherer ihrerseits Arzneimittelrabatte aus, während die GKV auf Wahl- und Kostenerstattungstarife setzt. In einigen Bereichen, wie Krankenzusatzversicherungen, arbeiten die Assekuranzen bereits mit gesetzlichen Krankenkassen Hand in Hand. Eine völlige Verschmelzung beider Systeme, von den politischen Befürwortern allein auf Kosten der PKV visioniert (Stichwort: Bürgerversicherung) erscheint vor dem Hintergrund demografischer Herausforderungen jedoch unrealistisch. Dafür haben die beiden Krankenversicherungstypen GKV und PKV mit ihren jeweiligen Kernelementen allzu unterschiedliche Stärken, als dass sich die Private Krankenversicherung künftig auf eine reine Zubringerfunktion als Zusatzversicherer reduzieren ließe. Mehr…

Tipp: PKV-Tarife ohne Makler vergleichen!

Veröffentlicht in PKV Ticker Getagged mit: , , ,

Günstige PKV Tarife?

Mit dem ➜ PKV Vergleich finden Sie schnell die günstigsten Tarife mit den besten Leistungen. 100% ANONYM!

Auf Google+ folgen